Black is beautiful! Neue Softgeschirre von Beroni
Unter dem Motto Black is Beautiful hat Beroni neue kreative Softgeschirre für kleine Hunde entwicket, die sich sehen lassen können:      
Mops Zuwachs – eine Hundegeschichte von Biggy
Unsere kleine Familienbande mit dem Mops Zuwachs:   Mein Name ist Brigitte ( 29 J. ) und ich lebe seit meiner Kindheit in der Nähe von Flensburg. Seit jeher kenne ich das Zusammenleben mit Hunden, da meine Eltern immer mindestens einen Hund zu Hause hatten. Als ich von zu Hause ausgezogen war und mit meinem damaligen Freund zusammenzog, konnten wir uns zeitlich nicht vorstellen, einen H...
Puppia Sommer Kollektion 2012
Die neuen Puppia Produkte sind bei uns eingetroffen! In dem Video haben wir für Sie ein paar der neuen Puppia Artikel vorgestellt. Wunderschöne und elegante Geschirre; jetzt neu auch zusätzlich verstellbar am Hals für eine noch bessere Passform. Leichte und farbenfrohe Bekleidung im maritimen Look mit passendem Schiff-Hundebettchen, Geschirr und Leine für alle Fellnasen-Matrosen uvm. Re...
Auf den Hund gekommen
Liebe Leser, Hundeliebhaber und Kunden! Wir suchen Eure Geschichte! Wie ist es zum Hundekauf gekommen, welche Überlegungen haben dazu geführt, sich einen Hund anzuschaffen, welche Hunderassen standen zur engeren Auswahl, warum ein Hund, die Suche nach einem Hund und schlussendlich, der Hund hat ein neues Zuhause gefunden.       Die schönste Geschichte ...
Wohlfühloasen für den Hund
Womit fühlt sich der Hund wohl? Wodurch akzeptiert der neue Hund die Familie? Wie werden aus Fremden Freunde? Wie sieht die Wohlfühloase für den Hund aus? Drei Dinge zählen für das Gesellschaftswesen Hund am meisten: Der feste Platz in der Gruppe, die Anerkennung durch den Rudelführer und eine vertraute Umgebung, die ihm Sicherheit, Geborgenheit und Stärke gibt. Für den Hund, der...
Puppia 2011 Sommerkollektion
Puppia 2011 bei www.casally.de Juchuuu, die brandneue Puppia Kollektion 2011 ist bei uns eingetroffen! Viele wunderschöne Softgeschirre, Brustgeschirre, Soft Brustgeschirr und Puppia Hundebetten in wunderschönen, sommerlichen und frischen Farben und Designs!! Die Designer von Puppia haben sich wieder einmal selbst übertroffen!    
Sale Pinkaholic Sommer Hundebetten 2011
Nur für kurze Zeit!! Wir haben für Sie aus der aktuellen Sommerkollektion 2011 viele Pinkaholic Hundebetten stark reduziert. Ein erheblicher Preisvorteil in unserem Sonderverkauf! Alle Pinkaholic Hundebetten sind speziell für kleine Hunde und zeichnen sich durch ihr liebevolles Design aus. Jedes Hundebett ist durchdacht und bietet kleinen Hunden einen idealen Ruheort und Schlafplatz. Die Pi...
Hunde Kuschelsack – Hundeschlafsack
Neu bei Casally: Hunde Kuschelsack für kleine Hunde wie Chihuahua     Wir freuen uns, speziell für unsere kleinen Vierbeiner und dem Chihuahua einen exquisiten Hunde Kuschelsack anbieten zu können, der wirklich seinesgleichen sucht. Dieser Hundeschlafsack ist so extrem kuschelig, dass Herrchen und Frauchen mit Sicherheit extrem neidisch auf den Vierbeiner werden.  ...
Neue Versandkosten!
Günstige Versandkosten bei www.casally.de Wir haben die Versandkosten auf ein Minimum für unsere Kunden reduziert.  Es gibt bei uns im Hundeshop keine Versandkostenpauschale mehr, die für jedes Produkt gleich ist. Das heißt, dass z.B. ein Puppia Softgeschirr nicht mehr mit einer hohen Versandkostenpauschale von 5,95 EUR auferlegt wird, so dass der Kunde im Endeffekt rund 26,00 EUR für...
Martin Rütter – Vermenschlichen von Hunden
Martin Rütter zum Thema: Vermenschlichen von Hunden Wir vermenschlichen den Hund bis zum Abwinken. Da kommen dann so Sätze wie „Guck' mal, da kommt der Papa“. Diese Vermenschlichung geht aber noch viel weiter. Wir reden den ganzen Tag in ganzen Sätzen mit dem Hund. „ Machst Du wohl Sitz?“ „ Ich habe Dir doch gesagt, dass Du sollst.. „ Diese Vermenschlichung hat in den let...

Martin Rütter – Vermenschlichen von Hunden

Posted By: admin123 on 2. Juni 2011 in Martin Rütter - Comments: 2 Comments »

Thema: Vermenschlichen von Hunden

Vermenschlichen von Hunden - Martin Rütter

Martin Rütter zum Thema:

Vermenschlichen von Hunden


Wir vermenschlichen den Hund bis zum Abwinken. Da kommen dann so Sätze wie „Guck‘ mal, da kommt der Papa“. Diese Vermenschlichung geht aber noch viel weiter. Wir reden den ganzen Tag in ganzen Sätzen mit dem Hund. „ Machst Du wohl Sitz?“ „ Ich habe Dir doch gesagt, dass Du sollst.. „ Diese Vermenschlichung hat in den letzten Jahren zugenommen. Man kann es an den Hundenamen z.B. erkennen. Immer mehr Kindernamen und Verkindlichungen. „Lilli“ und „Robin“ z.B. sind heutzutage gewöhnliche Hundenamen. „Hasso“ und „Rex“ sind kaum mehr zu finden unter den Hundenamen. Warum ist diese Vermenschlichung ein Problem? Dem Hund ist das Reden vollkommen egal, aber für uns Menschen macht es ein Problem, weil wir doch denken, dass der Hund alles versteht, was wir ihm sagen. Der Frust bei uns wird sehr groß, wenn der Hund nun nicht tut, was wir sagen. Und schon gibt es das erste Missverständnis zwischen Mensch und Hund.
Das zweite, noch gravierende Thema ist die Toleranz. Wir lassen uns von dem Hund Dinge gefallen, die wir von keinem Menschen akzeptieren würden. Man kann sogar sagen, wir finden an Hunden Dinge liebenswert, die wir aber im Gegensatz an Menschen hassen würden. Der Hund darf unter dem Stich viel mehr, als wir Menschen.
Ein Beispiel: Der Mann erzählt seiner Frau, dass er bei seinen Freunden etwas trinken geht und ca. 23:00 Uhr wieder zu Hause ist. Nachts um 3:00 Uhr guckt der Mann auf die Uhr und bekommt Panik, dass es schon so spät ist und überlegt, wie er es wieder bei seiner Frau gutmachen kann. Um 5:00 Uhr dann hat er eine Idee gefunden: Düfte. Ein Mann weiß, dass man eine Frau mit einem guten Duft betören kann. Daher läuft er flugs zur nächsten Dönerbude und isst einen schönen großen Teller Döner mit Zwiebeln und Tzatziki. Als er dann um 6:00 Uhr nach Hause kommt, rennt er auch schon geschwind ins Schlafzimmer zu seiner Frau, lehnt sich an die Bettkante und haucht Ihr ein „ Ich liebe Dich“ ins Gesicht. Die Frau wacht auf und ekelt sich vor dem Gestank und faucht wie wild. Wenn aber nun morgens um 6:00 Uhr der Hund zu Frauchen an die Bettkante kommt und sie ebenfalls anhaucht, wacht Frauchen auf und freut sich, dass sie so liebevoll von Wauwi geweckt wurde und lobt ihn.

Eine kleine Anekdote von Martin Rütter.

Copyright © 2019 Casally Hundeshop, Puppia Softgeschirr - Hundeshop für exklusives Hundezubehör, Puppia Softgeschirr, Hunter, Hundebekleidung.
Website powered by WordPress and Blinky wordpress theme designed by TopTut.com & TopWPThemes.com.
For the latest online casino news and online gambling tips and tricks log on to OnlineCasinoScore.com.